Kinderbrillen
Kinderbrillen
Slider

Nicht zuletzt Harry Potter hat es uns vorgemacht: Brillen für Kinder sind cool. Dennoch bedarf es bei der Anpassung von Kinderbrillen besonderer Sorgfalt und der Einbindung des Kindes beim Optiker. Denn das Wichtigste ist, dass Ihr Kind die Brille akzeptiert und gerne trägt. Das Brillengestell, die Brillengläser und auch die Brillenglasveredelung müssen dem Kinderalltag Stand halten und nicht störend wirken. Die Bruchfestigkeit und die Trageeigenschaften sind hier oberstes Gebot.
Sie sollten die Sehleistung Ihrer Kinder immer wieder beobachten und bei Verändungen schnell reagieren. Eine Sehüberprüfung ist schnell bei uns gemacht – wir empfehlen Ihnen, diese ca. alle zwei Jahre durchführen zu lassen. In jedem Fall zum ersten Mal im Alter von 2 bis 3 1/2 Jahren und zum Schuleintritt.

Schauen Sie doch einfach bei uns in Zeitz oder Meuselwitz vorbei und erfahren Sie mehr über unsere Kinderbrillen.